Manchmal muß man aus der Rolle fallen, um aus der Falle zu rollen.

Virginia Satir

Ehe ich vor 18 Jahren meine Praxis gründete, war mein Leben geprägt von einem herausfordernden, stressigen Job, von Tempo und rastloser Bewegung. Ich war im Verlagswesen, der Werbung und PR unterwegs, zuständig für Projektentwicklung, Konzeption und kreative Prozesse. Zeit für Achtsamkeit und Selbstfürsorge? Schwierig bis unmöglich. Als der Wunsch nach einer eigenen Familie und Kindern aufkam, wurde schließlich klar, dass ich mich rundherum neu orientieren möchte.

Die Begegnung mit der Klassischen Homöopathie war richtungsweisend – schon vor der Geburt meines Sohnes überzeugten mich eindrucksvolle eigene Erfahrungen von der Kraft und der Wirkung dieser Heilmethode. Inspiriert durch großartige Lehrer studierte ich die Klassische Homöopathie und beschäftige mich bis heute mit evidenzbasierten Methoden der Naturheilkunde und verschiedenen Möglichkeiten der Anwendung.

Was macht uns wirklich glücklich, was hält uns gesund? Erkrankungen betreffen uns Menschen immer in ihrer Ganzheit von Körper, Gedanken und Gefühlswelt. Das bedeutet, unsere körperlichen und psychischen Beschwerden beeinflussen sich wechselseitig. Um meine Kompetenzen zu vertiefen – Ursachen zu erkennen, zu verstehen und umfassend systemisch und psychotherapeutisch zu arbeiten, bildete ich mich fortwährend weiter. Mit meinem Wissen und meiner Erfahrung möchte ich Menschen begleiten, gesünder und erfüllter zu leben und einen Rahmen bieten, in dem neue Perspektiven, Ideen und Veränderungen möglich werden.

Wer mit seinen Bedürfnissen in Kontakt ist, den küsst das Leben.

Alfried Längle

Nach einigen Wegen, die durch Licht und Schatten führten, weiß ich heute: Ich muss tief in mir beginnen, nach Glück, Erfolg und Balance zu suchen. Manchmal verliere ich den Kontakt zu meiner inneren Stimme – auch wenn ich meist instinktiv weiß, was mir gut tut und was ich  vielleicht verändern sollte. Glücklicherweise lerne ich immer wieder meine Intuition zu stärken und meinen inneren Bestrebungen zu folgen, um zu spüren was mir wirklich wichtig ist. Neugier und Lebendigkeit halten mich dabei wach und offen. Und  jeder einzelne Schritt, so paradox und eigentümlich er zeitweilig gewesen sein mag, hat mich mutiger, gelassener und leichter werden lassen.

Ich bin Mitglied in drei großen Fachverbänden – der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF), dem Verband Freier Psychotherapeuten (VFP), dem Verband Klassische Homöopathen Deutschlands (VKHD) und arbeite nach deren Ethikrichtlinien. Regelmäßige Supervisionen, kollegialer Austausch und eine gute Portion Selbstreflektion sorgen dafür, dass ich fachlich auf dem neusten Stand bin und mich auch persönlich weiterentwickle.

Ausbildung und Weiterbildung

Heilpraxis – Klassische Homöopathie

  • Heilpraktikerin, auch Psychotherapie
  • Klassische Homöopathie (3-jährig, in einer SHZ-zertifizierten Fachschule, permanente Weiterbildung)
  • Homöopathie und Pädiatrie
  • Entwicklungsstörungen bei Säuglingen und Kleinkindern
  • Neurophysiologische Entwicklung bei Kindern
  • Entwicklungsdiagnostik
  • Verhaltensauffälligkeiten, Autismus, Hochbegabung, ADHS
  • Begleitung bei Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett
  • Unerfüllter Kinderwunsch
  • Krebserkrankungen in der homöopathischen Praxis
  • BICOM Bioresonanz- Testung und Therapie von Allergien
  • Tuina-Massage für Kinder

__

Meine Qualifikationen

  • Heilpraktikerin & Homöopathin
  • Zertifizierte Systemische Coach
  • Systemische Kinder- und Jugendcoach
  • Wingwave® – Coach
  • Mentaltrainerin
  • Yin Yoga & Achtsamkeits-Yoga-Coach
  • SAFE – Mentorin für Eltern
  • Kommunikationswirtin

Ausbildung und Weiterbildung

Coaching – Mentalcoaching

  • Systemisches Coaching und Changemanagement
  • Lösungsfokussiertes Kurzzeit-Coaching für Kinder und Jugendliche
  • ZRM ® Selbstmanagement-Training und Schülercoaching
  • Wingwave® Coaching
  • Wingwave® Coaching für Kinder
  • Personenzentrierte Gesprächstherapie
  • MBSR- Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion
  • Autogenes Training und progressive Muskelentspannung
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • EFT – Emotional Freedom Techniques, Klopfakupressur
  • Achtsamkeits-Yoga und Meditation
  • Mindful Parenting, Elternberatung