Coaching für Kinder & Jugendliche

Wo geht es eigentlich lang und was fange ich mit mir an?
Wie kann ich meine Stärken entdecken und für mich nutzen?
Wie schaffe ich es mir Dinge zuzutrauen, vor denen ich eigentlich Angst habe?
Wo finde ich meinen persönlichen Motivationsbutton?

Wer wachsen will, braucht Zeit Raum und Geduld

Jedes Kind kommt mit einzigartigen Potenzialen auf die Welt und hat das Bedürfnis, diese zu entfalten. Ängste, Bewertungen, Leistungsdruck, Konflikte und Fehleinschätzungen können die Entwicklung blockieren. Insbesondere bei familiären Veränderungen, einer Trennung der Eltern, Umzügen oder Problemen in der Schule können Kinder und Jugendliche in vielfältiger Weise reagieren. Die Ziele eines lösungsorientierten Coachings oder einer Beratung sind die Verbesserung der Eltern-Kind-Beziehung  sowie des Wohlbefindens und des Verhaltens des Kindes. Konkrete Ziele und Schritte zu Lösungen vereinbare und erarbeite ich gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Kind.

Verstehen & Begleiten

Entwickeln & Lösen

Meine Arbeit mit den Kindern, Jugendlichen und Ihren Eltern zeigt sich darin, dass der Aufmerksamkeitsfokus auf gewünschte Ziele, Ausnahmen vom Problem und persönliche Stärken gelenkt wird. Dabei wird weniger analysiert, wie und warum es zu dem Problem gekommen ist, stattdessen wird der Blick auf das gerichtet, wohin es gehen soll. Mit kreativen Methoden und Tools möchte ich gemeinsam mit Ihnen und Ihren Kindern Handlungsräume und Möglichkeiten entdecken, die einzelnen Schritte zum Ziel schnell und effektiv umzusetzen. Die gewünschten Veränderungen und ihre Bedeutung für das familiäre Umfeld werden reflektiert, um einen erfolgreichen Veränderungsprozess zu gestalten.

Das Gras wächst nicht schneller wenn man daran zieht

Es wird von Kindern und Jugendlichen heutzutage schon eine Menge erwartet und sie “müssen” vielen Anforderungen gerecht werden. Sie sollen dem Druck und dem Stress im Schulalltag standhalten, gute Noten nach Hause bringen, wichtige Prüfungen bestehen, einen tollen Freundeskreis haben, sinnvollen Hobbies nachgehen, erfolgreich Sport machen, in Haushalt und Garten helfen, gutes Benehmen und soziale Kompetenz zeigen, sich konstruktiv und respektvoll mit ihren Eltern auseinandersetzen, mit Konflikten und Ängsten umgehen können, sich mit wild tanzenden Hormonen in der Pubertät arrangieren und sich Gedanken über ihre Berufswahl und ihre Zukunft machen. Kurzum: Sie sollen bestens “funktionieren” und ihre PS optimal auf die Straße bringen. Dabei gern selbstbewußt, konzentriert und motiviert sein, sich großartig entwickeln und ihre Kind- und Jugendzeit in vollen Zügen genießen. WOW!

Selbst wenn diese Dinge nicht alle zusammen treffen und sich Eltern in der Regel nur das Beste für ihre Sprösslinge wünschen, können sie dennoch für einige Kinder und Jugendliche eine enorme psychische und physische Anstrengung bedeuten. Darunter leidet häufig die Aufnahmefähigkeit, die Leistungen in der Schule verschlechtern sich und es zeigen sich Ängste und Verhaltensauffälligkeiten. Die persönliche Entwicklung und das Selbstwertgefühl insgesamt können beeinträchtigt sein.

Mit meinem auf Kinder und Jugendliche ausgerichteten Coaching wird mit ganzheitlichem Blick die Gesamtpersönlichkeit des jungen Menschen in seinem sozialen Umfeld gesehen. Das Ziel ist, Lern- und Entwicklungsprozesse anzuregen und die individuelle Entwicklung im Hinblick auf seine Selbstkompetenz und sein Selbstmanagement zu unterstützen. Grundvoraussetzungen sind positive Emotionen, ein gutes Selbstwertgefühl, Vertrauen in die eigenen Kompetenzen und Problemlösungsfähigkeiten. Als Trainerin und Coach begleite ich die Kinder und Jugendlichen auf diesem Weg und zeige ihnen, wie sie ihre (geheimen) Stärken freilegen, schätzen und zielgerichtet nutzen können.

Du schaffst es

Das Coachingkonzept für Kinder und Jugendliche und führt zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und zu Motivation und Selbstwirksamkeit. Das Erreichte wird so verankert, damit es nachhaltig beibehalten und abgerufen werden kann. Das Angebot richtet sich auch an Gruppen bis zu 6 Kindern und Jugendlichen, die ihre Themen gemeinsam im Team erarbeiten. Leistungen und Abläufe erläutere ich gern in einem unverbindlichen und persönlichem Gespräch. Anliegen und Themen für die Coachingpraxis sind:

  • Lernblockaden und Motivationsaufbau
  • Umgang mit Konflikten, Ängsten und Stress
  • Verbesserung der Kommunikations- und Beziehungsfähigkeit
  • Umgang mit Mitschülern und Lehrern, Mobbing
  • Auffälligkeiten im Verhalten in schwierigen privaten oder schulischen Situationen
  • Stärkung des Selbstwertes
  • Strategien zur Steigerung der Konzentration
  • Entwickeln von Berufsideen und Zukunftsvisionen
  • Entfaltung von Potenzialen und Fähigkeiten
  • Übungen zur Entspannung und Gelassenheit
  • Stimmungsschwankungen in der Pubertät