Gebührenübersicht Klassische Homöopathie

Das Honorar orientiert sich an der Gebührenordnung für Heilpraktiker und dem Leistungsverzeichnis klassische Homöopathie LVKH 2011.
Stand : Juli 2021

Gebühren nach Zeit- und Untersuchungsaufwand

Klassische Homöopathie

Die Honorarabrechnung unterliegt der freien Vereinbarung. Ein umfassender „Kostenvoranschlag“ ist nicht möglich, da die Behandlungsdauer stark variieren kann. Fragen Sie mich vor Behandlungsbeginn gern nach meiner Einschätzung zu den erwartenden Kosten, besonders für den ersten Termin der Erstanamnese.

Erstanamnese Erwachsene

Bis zu 2 Stunden inklusive Repertorisation

 € 164

Erstanamnese Kinder

Bis zu 1.5 Stunden plus Repertorisation

€ 81 – 123

Folgebehandlung

Bis zu 30 Minuten

€ 30 – 45

Folgebehandlung

Bis zu 60 Minuten

€ 45 – 60

Informationen zum Honorar

Das Honorar orientiert sich an der Gebührenordnung für Heilpraktiker und dem Leistungsverzeichnis
klassische Homöopathie LVKH 2011.

Die Erstattung der Kosten ist ganz oder teilweise über private Krankenversicherungen oder die Beihilfe möglich. Privatversicherte sollten vor der Behandlung bei ihrer Versicherung nachfragen, in welcher Höhe die Kosten übernommen werden.

Gesetzlich versicherte Patienten und Patientinnen zahlen selbst, es gibt allerdings zahlreiche günstige private Zusatzversicherungen, welche Heilpraktikerleistungen zu großen Teilen übernehmen. Aber auch ohne eine solche Versicherung sind die Kosten nicht so hoch, wie oft angenommen wird.

In Ausnahmefällen kann eine Ratenzahlung vereinbart werden.

Termin vereinbaren

Sie können gern telefonisch einen Termin vereinbaren oder per Email anfragen.